Entwicklung und Konstruktion

HPS hat ein Entwicklungszentrum in Guelph, Ontario. Dieses Zentrum ist eine gewaltige Ressource für alle globalen Sitze von HPS, darunter die in Europa. Die über 30 Ingenieure und Techniker, die in unserem Zentrum arbeiten, konzentrieren sich auf nachfolgende drei Punkte:

1. Das Aufrechterhalten einer Linie von Standardprodukten.
2. Massgeschneiderte Entwürfe für OEM Partner.
3. Überwachung der Entwicklung und Produktion von kundenspezifischen Transformatoren.

Office6_crop

Diese Entwicklungs- und Planungskapazität macht aus HPS eine allgemeine Plattform für Transformatoren, auf der Planung, Konstruktion, Produktion und Kundendienst vereint werden.

Ob es sich nun um Prototypen, Anpassung an thermische Vorgaben, Bewertung der Störstromwerte, Neuanpassung, Größenvorgaben oder jedes andere magnetische Problem handelt, unsere Ingenieure arbeiten mit unseren Kunden zusammen, um das bestmöglichste Projekt zu entwickeln und abzugeben.

Was unsere Ingenieurteams zusätzlich wertvoll macht, ist, dass sie sich mit Ihrem Team in Verbindung setzen, um ein optimales Transformatorenprojekt ins Leben zu rufen. Die Ausbildung, Erfahrung und technischen Kompetenzen zeichnen sich in einer Planung von Transformatoren und magnetischen Produkten für fast alle speziellen Anwendungen aus. Unsere 3-D Planungsmodelle und CAD-Modelle erlauben eine schnelle und wirkungsvolle Kommunikation, wenn der Zeitfaktor entscheidend ist.Office9_crop

  • Jedes Jahr werden über 3000 kundenspezifische Zeichnungen geplant und realisiert.
  • In über 90 Jahren Tätigkeit hat HPS über 250.000 Projekte abgeschlossen.
  • Die neusten Softwareversionen erlauben HPS, die Weiterentwicklung von Projekten wie Solid Works (3D-Modellierung), AutoCAD und P Spice elektrische Simulation zu unterstützen.
Back to top