Unsere Geschichte

Hammond Power Solutions (HPS), ursprünglich unter dem Namen O.S. Hammond and Son bekannt, wurde 1917 in Guelph, Ontario von Oliver Hammond für die Herstellung von verschiedenen Werkzeugen für die Gießereiindustrie gegründet. O.S. Hammond und Sohn fingen 1919 damit an, Radiogeräte, Batterieladegeräte und andere ähnliche Produkte herzustellen, ihre Qualitäts- und Erfolgsphilosophie war schlicht: „. Das Produkt so herstellen, als würdest du selbst es benutzen müssen.“ Oliver starb 1925 und seine vier älteren Söhne haben das Unternehmen weitergeführt. 1927 änderte das Unternehmen seinen Namen in Hammond Facturing; mit der Namensänderung kamen weitere Veränderungen. Zu diesem Zeitpunkt hat die Familie Hammond ihre Aufmerksamkeit von den Radios weg hin zu Transformatoren und Filterinduktionsspulen für Rundfunktransmitter und Wechselstrom-Radiogeräten gerichtet.

Zu Beginn des zweiten Weltkriegs 1939 hat Hammond begonnen spezialisierte Transformatoren und Drosseln für die Militärkommunikation und Radargeräte herzustellen. Von einem Tag auf den anderen wuchs die Unternehmensgröße von einem Betrieb mit unter 50 Angestellten zu einem mit über 300 Angestellten, um den kritischen Anstieg der Nachfrage an Transformatoren nachkommen zu können.

In 2001 trennt sich die HPS in zwei unterschiedlichen Firmen. Rob H. wird Eigentümer der Hammond Manufacturing, die elektrische Schaltanlagen, elektronische Sicherungen, Stromschienen und elektronische Transformatoren produziert. Bill H. hat die Geschäftsbereich Transformatoren in H.P.S. neu umbenannt, welche Sondern und Katalogtransformatoren produziert. Diese Entscheidung erlaubt die beiden Unternehmen zu jeden seiner strategischen Ziele unabhängig Ausüben und gleichzeitig eine geordnete Nachfolge der nächsten Generation versichern als auch die Möglichkeit, den Wert der Unternehmen zu erhöhen.

Die Präsenz von HPS in Europa wurde 2013 mit der vollständigen Übernahme von zwei in Italien ansässigen Unternehmen offiziell etabliert. Durch die Kombination dieser Unternehmen hat HPS seine Präsenz in Europa erweitert und sein Produktangebot und seine Fertigungskapazitäten in der Gießharztechnologie erweitert.

Hinten der Name Hammond gibt es eine Reiche 100 Jährige Geschichte.

Back to top